Feng Shui Tipps
Ähnlich wie in unserem Beitrag zum Schlafzimmer und der Positionierung des Bettes schauen wir auch hier mit den Augen der Feng Shui Form Schule in das Heimbüro. Wir suchen nach einer geschützten Umgebung innerhalb des Raumes. Obwohl das Heimbüro an sich in einem Yang-Bereich (hell, wärmer, aktiver) der Wohnung liegen kann brauchen wir doch auch einen Platz an den wir ungestört und vor allem konzentriert arbeiten können. Im Idealfall tun wir das sogar besonders gerne an diesem Platz.

So schauen wir uns auch hier den Raum, der für das Heimbüro auserkoren wurde näher an und positionieren den Schreibtisch in einer Weise, dass er von der Qi-Sammlung profitiert.

Natürlich möchten wir gleichzeitig trotzdem wissen, was da draußen außerhalb unseres Büros so los ist:  Oh je, das war die Vase, die uns die Oma geschenkt hat...  Zum Glück konnten wir sehen, dass es die Katzen waren und nicht ein Einbrecher.  Die Richtung in die wir schauen ist wichtig um in Ruhe konzentriert arbeiten zu können.

Da dies unser Arbeitsplatz ist, profitiert der Raum von aufstrebenden und kreativen Farben. Denn wir wollen ja etwas erreichen. In diesem Fall bieten sich rot (Feuer Element) und grün (Holz Element) für unsere Kreativität an. Brauchen wir mehr Struktur und Klarheit, so können wir auf weiße Farben (Metall Element) zurückgreifen. Probieren Sie es aus - welche Farben geht in Resonanz mit Ihnen persönlich? Möchten Sie mehr über die Fünf Elemente erfahren? Hier finden Sie ein paar mehr Informationen: Fünf Wandlungsphasen (Fünf Elemente).


Bei einer vollständigen Feng Shui Beratung werden wir Ihnen neben Farb- und Materialvorschlägen vorallem auch Vorschläge zur Raumauswahl und Ausrichtung machen. In diesem Fall sind alle Vorschläge direkt auf Ihr Bedürfnis, Ihre Situation und diesem jetzigen Zeitpunkt zugeschnitten. Uns stehen im Feng Shui verschiedene Methoden zur Verfügung, eine ganz individuelle Beratung zu machen. Im Umkehrschluß bedeutet dies natürlich auch, dass obwohl wir ein paar Feng Shui Tricks und Tipps allgemein zur Verfügung stellen, jede Beratung doch individuell ist und nicht verallgemeinert werden kann.

Neueste Artikel